Amazon will irgendwann sämtliche Pakete mit einer Drohne ausliefern. Viele lachten über diese Idee, doch in Deutschland wird diese jetzt bereits als Test umgesetzt. Allerdings bringt nicht Amazon diese Idee in Schwung, sondern DHL beliefert jetzt die Insel Juist in einer Testphase mittels einer Drohne. Der Fokus liegt hier zunächst auf der Lieferung von wichtigen Dingen, wie beispielsweise Medikamente. Bis Ende 2014 läuft die erste Testphase, für welche exklusive Flugrechte benötigt werden, die die deutsche Flugsicherung für das bestimmte Gebiet jetzt einräumte.

Unser DHL Paketkopter 2.0 ist schon jetzt eines der sichersten und zuverlässigsten Flugsysteme seiner Klasse, der die Anforderungen für einen solchen Anwendungsfall erfüllt.

Ich selbst glaube, dass auch in Zukunft die Lieferung mittels Drohnen über einen größeren Zeitraum auf vereinzelte Gebiete und wenige wichtige Lieferungen beschränkt bleibt. Die gelben, braunen und weißen Transporter bleiben uns noch länger erhalten.

[embedvideo id=“ZaZOb3RPuiM“ website=“youtube“]

(via t3n, DHL)

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Folge uns auf Google News, Facebook oder Twitter. Außerdem kannst du dich in unserem Telegram-Kanal mit anderen Lesern austauschen.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.