Folge uns

Marktgeschehen

DHL will Paketzustellung bis auf 15 Minuten vorhersagen können – kurz vorher

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

DHL Zustellung Header (2019)

DHL will ab dem kommenden Jahr seine Paketzustellung deutlich optimieren, die eigenen Kunden sollen zuverlässiger über die Zustellung informiert werden. Dabei geht es um den Zeitraum, wann ein Paket tatsächlich dem Empfänger zugestellt werden wird. Heute ist das ein wahres Durcheinander. In kleineren Städten wechseln die Touren ständig ihre Fahrer, die Zeit der Zustellung variiert manchmal sogar täglich extrem stark. Flexibilität zum Nachteil der Kunden. Ändern soll sich das ab 2020, informiert das Unternehmen.

Paketzustellung nach Just-in-time-Prinzip ist die Idee hinter dem neuen System, welches gerade schon erprobt wird. Bundesweite Einführung im nächsten Jahr, so die Pläne von DHL (via). Kunden können sich zukünftig über den ungefähren Zeitraum der Zustellung und dann zusätzlich über die fast minutengenaue Zustellung informieren lassen. Basis dafür sind der GPS-Standort des Fahrers und eine zusätzliche Berechnung.

Zustellfenster wird auf 15 Minuten genau berechnet und dem Kunden mitgeteilt

Eine erste Mail würde verraten, dass euer Paket im Zeitraum 9 – 10 Uhr zu erwarten ist. Schon diese Nachricht wird genauer, der eingegrenzte Zeitraum enger. Eine zweite Mail würde 15 Minuten vorher informieren, dass das Paket unmittelbar vor der Zustellung steht. Sicherlich auch denkbar mit Push-Benachrichtigungen über eine App, denn ständig neue E-Mails würde ich eher als störend empfinden.

Mir persönlich würde so ein System bei allen Lieferdiensten helfen, um meine Tage manchmal besser planen zu können. Wenn ich Dinge erledigen muss und auf Pakete warte, fehlt mir häufig die Info darüber, wann mit den Paketen zu rechnen ist – und selten sind die Nachbarn zuhause. Nicht nur DHL muss hier im Sinne der Kunden dringend nacharbeiten, ganz schlimm variiert die Zustellung bei uns mit Hermes-Paketen. Das ist echt kein Spaß mehr, wenn wir da über Zuverlässigkeit reden.

Beliebte Beiträge