Überrascht waren wir alle von den Social-Media Smartphones welche Microsoft letzte Woche vorstellte. Das KIN-One und KIN-Two sind jeweils Volltastatur-Geräte mit Touchscreen welche speziell auf Social-Media abgerichtet sind. Beide Geräte überzeugen meiner Meinung nach weder durch Design noch durch Technik. Lediglich der noch unbekannte Preis könnte das eventuell wieder herausreißen. Das runde KIN-One kommt mit […]

Überrascht waren wir alle von den Social-Media Smartphones welche Microsoft letzte Woche vorstellte. Das KIN-One und KIN-Two sind jeweils Volltastatur-Geräte mit Touchscreen welche speziell auf Social-Media abgerichtet sind. Beide Geräte überzeugen meiner Meinung nach weder durch Design noch durch Technik. Lediglich der noch unbekannte Preis könnte das eventuell wieder herausreißen.

Das runde KIN-One kommt mit einem kleinen 2,4” Touchscreen welcher 320×240 Pixel auflöst. Ein 4GB großer Speicher und eine 5 Megapixel Kamera sind ebenso verbaut. Ob das bedienen des Touchscreen bei dieser Größe wirklich spaß macht, bezweifel ich. Im KIN-Two stecken 8GB Speicher, eine 8 Megapixel Kamera mit LED Blitz und ein stärkerer Akku drin. Auch das Display fällt mit 3,4” wesentlich größer aus und bietet eine Auflösung von 480×320 Pixel.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.