Disney+ hat einen ungewöhnlichen Plan

Disney Plus App Hero

Die größten Streaming-Dienste kommen bislang ohne eigene TV-Kanäle aus, aber das wird sich ändern.

Im Wettbewerb der Streaming-Dienste müssen sich Netflix, Disney+ und Co. immer wieder neue Dinge einfallen lassen, allein der Push neuer Inhalte reicht da nicht mehr aus. Was ich immer noch hin und wieder interessant finde, ist das Angebot linearer Kanäle, falls man sich als Nutzer mal nicht selbst entscheiden möchte. Dieses Tool wird wieder populärer.

Das fehlende Angebot solcher Kanäle ist der größte Unterschied von üblichen Anbietern von Serien und Filmen zu modernen Streaming-Diensten. Netflix und Co. verzichten auf lineare Kanäle. Bislang jedenfalls, denn Disney+ soll den Plan verfolgen, erstmals FAST-Kanäle einzuführen. Das sind kostenlose Kanäle, die über Werbung finanziert werden. Exakte Details zu diesen Plänen stehen jedoch aus.

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!