Im stationären Handel gibt es nun noch mehr Geschenkkarten. Disney+ gibt den Einstieg bekannt, aber es geht nicht bei 8,99 Euro los. Du willst unbedingt Disney+ schauen, hast kein passendes Zahlungsmittel oder willst nicht online bezahlen? Dann gibt es nun eine Alternative über den stationären Handel. Dort findet ihr zeitnah die sogenannten Geschenkkarten oder Gutscheinkarten. Die teilnehmenden Händler sollen langfristig mehr werden.

Geschenkkarten ein gutes Mittel, um Bargeld loszuwerden

Diese Karten können offline bzw. sogar mit Bargeld gekauft werden und online eingelöst. Entweder für sich selbst oder eben als Geschenk. Disney+ bietet insgesamt drei Varianten an, allerdings keine für ein einmonatiges Abonnement. Los geht es bei drei Monaten für schräge 26,97 Euro, geht über sechs Monate für 53,94 Euro und ein Jahresabonnement für 89,90 Euro stell die dritte Option dar.

Saturn und MediaMarkt gehören zu den ersten Partnern, bei denen ihr die Geschenkkarten kaufen könnt. Das Abonnement läuft immer nur so lange, wie eure hinterlegte Geschenkkarte gültig ist. Ein bereits laufendes Abonnement lässt sich mit Geschenkkarten nicht kombinieren.

Wie ich Bargeld online loswerde, ohne es bei der Bank einzuzahlen

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Folge uns auf Google News, Facebook oder Twitter. Außerdem kannst du dich in unserem Telegram-Kanal mit anderen Lesern austauschen.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.