Disney+ mit Werbung kostet bei uns mehr als Netflix mit Werbung

Disney Plus Smartphone Hero Mika Baumeister Wv1qenlelwi Unsplash

Bild: Mika Baumeister/Unsplash

Der nächste Streaming-Dienst hebt Preise an und führt ein Modell mit Werbung ein.

Netflix hat das Abonnement mit Werbung längst eingeführt und fährt damit gut, nun zieht auch Disney auf den internationalen Märkten nach. Disney+ ist demnächst in Deutschland bzw. Europa mit Werbung verfügbar und kann dafür noch etwas günstiger gebucht werden.

Geplant ist für diesen Herbst ein Preis von 5,99 Euro monatlich. Man ist daher einen Euro teurer als Netflix. Das verwundert doch ein wenig, weil Disney mit deutlich weniger neuen Inhalten aufwarten kann. Wobei doch genau das heute sehr stark gefordert ist, um die Kunden bei der Stange zu halten.

Mich würde nicht wundern, wenn mann dann irgendwann wie Netflix plant, dass günstigste Paket ohne Werbung (8,99 Euro) abzuschaffen. Zunächst steht das nicht im Raum, aber damit ist durchaus zu rechnen. Nun warten wir mal ab, bis die Pakete gestartet sind und wie sie dann von den Anwendern angenommen werden.

Disney hatte Werbung schon früher als Netflix, bot dieses Paket aber weiten Teil der Erde bislang nicht an. Derzeit kämpft man mit dem Schwund von Abonnenten und will diesem Trend natürlich entgegenwirken.

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!