Der demnächst in Deutschland startende Streamingdienst Disney+ hat deutsche Hilfeseiten online gestellt. Darauf finden wir unter anderem eine Auflistung aller Geräte, auf denen der Streamingdienst wohl zum Start verfügbar sein soll. Sky könnte sich daran mal ein Beispiel nehmen. Nur nicht daran, dass Disney+ hierzulande zunächst auf die Fire TV-Plattform von Amazon verzichtet. Jedenfalls ist diese TV-Plattform nicht zu finden, der Google Chromecast ist allerdings schon aufgelistet und auch der Apple TV von Apple.

Ich würde meinen Hintern darauf verwetten, dass Fire TV einfach vergessen wurde oder eben noch nicht fertiggestellt ist. Langfristig dürfte die Amazon-Plattform in der folgenden Liste nicht fehlen, da bin ich mir doch ziemlich sicher. Selbst Amazon und Google hatten sich nach vielen Jahren doch wieder angefreundet. Man profitiert nun mal auch voneinander. Zumal Amazon jetzt sogar Fernseher mit Fire TV-Plattform verkauft, dann möchte man darauf schon möglichst viele Dienste anbieten können.

Internetbrowser (Streaming)

Disney+ unterstützt die meisten Internetbrowser, u.A. Chrome 75+, Firefox 68+, Internet Explorer 11 und Safari 11+.

Mobilegeräte und Tablets (über die kostenlos heruntergeladene App)

  • Android-Handys und -Tablets
  • Apple iPhones und iPads

Smart TVs (vorinstalliert oder über die kostenlose heruntergeladene App)

  • Android TV-Geräte
  • LG WebOS Smart TVs
  • Samsung Tizen Smart TVs

Internetfähigen TV-Geräte, Spielkonsolen und Streaming-Geräte (über die kostenlose App)

  • Apple AirPlay
  • Apple TV (ab der 4. Generation)
  • Chromebook
  • Chromecast
  • Sony PlayStation 4
  • Xbox One

Update: Amazon hat der Liste unterstützter Geräte jetzt auch Fire TV und Fire Tablet hinzugefügt. /Update

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.