Last-Minute-Angebote bei Amazon: Jeden Tag neu!

Display-Probleme bei den neuen Archos G9-Tablets?! (+Video)

Archos 80 u. 101 G9

Vor einigen Tagen gab es für euch ein Unboxing und erstes Hands-on in Form eines Videos, von den Kollege Peter. Diesmal hat er ein Video gedreht, was leider eine Schwäche der neuen Archos G9-Tablets aufzeigt, zumindest [aartikel]B005DRAOG0:right[/aartikel]hat sein Gerät ein Problem mit der mittelmäßigen Verarbeitung, was sich dummerweise ausgerechnet beim Display widerspiegelt.

In der Vorgängergeneration war dies bereits ein bekanntes Problem, was allerdings nicht immer auftrat und auch nur wenn man an bestimmte Stellen des Gerätes höheren Druck ausgeübt hat. Bei den neuen G9-Tablets, zumindest im 8 Zoll Modell, scheint dieses Problem wieder vorhanden zu sein. Offenbar allerdings mehr als vorher, da es fast egal ist wo Peter draufdrückt, sieht man oft diese Druckwellen auf dem Display und das immer an der gleichen Stelle.

Das Problem entsteht in meinen Augen, weil das Tablet sehr dünn ist und die Materialen einfach zu „weich“ sind, um eben Kosten zu sparen. Leider drücken daher die Innereien auf das Display, was bei hochwertigen Geräten nicht der Fall ist, da sich dort die Gehäuse meist nicht nicht eindrücken lassen und die Front des Displays zudem aus steifen Glas und nicht biegbaren Kunststoff ist. Es muss nun jeder für sich die Entscheidung treffen, ob man für den gebotenen Preis damit leben kann.

[youtube eu-mQFnU694]