Folge uns

Android

Displayschutz für Galaxy S6 Edge und Note Edge ist eine größere Herausforderung

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

2015-03-26 12_11_03

Zwar kommt das Samsung Galaxy S6 Edge überall recht gut an, da das auf beiden Seiten gebogene Display für einen tollen Effekt sorgt, doch es bringt auch diverse Schwierigkeiten mit. Vor allem für die, die gern ihr Display mit Folien oder ähnlichen Protektoren schützen wollen. Vor diesem Problem steht auch iloome, die bereits seit einiger Zeit an der Entwicklung für das Galaxy Note Edge arbeiten.

Der Hersteller bietet gehärtetes Glas für Smartphones an, um das Display zu schützen, was viel geiler als Kunststofffolie ist. Doch die Entwicklung und Herstellung für Geräte mit gebogenem Display stellt die Jungs vor eine größere Herausforderung. Man macht aber Fortschritte, wie in den vergangenen Wochen mit Fotos und Videos gezeigt wurde.

Anders siehts aber bei Amzer aus, die für das Galaxy S6 Edge schon ein Produkt anbieten, dieses aber auch erst ab dem 01. Mai ausliefern können.

(via Facebook, XDA Devs)

1 Kommentar

1 Kommentar

  1. DarkNight DarkNight

    26. März 2015 at 17:34

    Ich denke, dass das erst am Anfang der Fall ist.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt