Folge uns

Android

Doze: Android-App verspricht mehr Akkulaufzeit

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Doze logo

Doze, so heißt nicht nur der neue Energiesparmodus von Android 6 Marshmallow, sondern auch eine Android-App mit einer ähnlichen Funktionsweise. Alle Android-Versionen vor Marshmallow haben nämlich leider keine intelligente Software, die in Zeiten der Nichtnutzung den Energieverbrauch auf ein Minimum senkt. Normale Energiesparmodi wie der aus Lollipop schränken einfach die Nutzung spürbar ein. Doze soll hingegen nur den Akku sparen, wenn das jeweilige Gerät nicht aktiv genutzt wird.

Wie im gleichnamigen Modus von Marshmallow wird der Datenverkehr eingeschränkt, dank dieser App nur etwas extremer und nicht erst nach einer gewissen Zeit. Ebenso kann man natürlich Apps als Ausnahmen festlegen, die auch bei ausgeschaltetem Display mobiles Internet nutzen dürfen. Die Internetverbindung bleibt ständig bestehen, Doze führt diesen nur durch einen lokalen VPN-Tunnel, der dann auf Wunsch eben „zu macht“.

Probiert Doze mal aus, der Download bei Google Play ist kostenlos möglich. Gern Feedback in die Kommentare, ob Doze wirklich kleine Wunder bewirken kann oder eher nicht.

2015-11-16 18_09_19

2 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

2 Comments

  1. gerd99

    16. November 2015 at 19:21

    Ich werde Doze einmal auf meinem Nexus 10 ausprobieren. Das bekommt ja leider nicht mehr Marshmallow. Ich kann dann einmal gut vergleichen, wie sich das Nexus 5 (Marshmallow) und das Nexus 10 (Lollipop 5.1.1) verhalten.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt