Die Jungs von Dropbox haben am gestrigen Abend gleich zwei neue Apps auf Android-Geräte gebracht. Vor allem Mailbox ist schon seit einiger Zeit bekannt, war allerdings bislang nur für iOS verfügbar. Auch einen neue Foto-App wurde veröffentlicht.

Doch das Warten hat nun ein Ende, Mailbox gibt es ab sofort kostenfrei für Android. Die App soll euch die Arbeit mit eMails deutlich vereinfachen aber vor allem effizienter gestalten. Unter anderem bietet die App auch eine Snooze-Funktion, die man ja angeblich auch in der kommenden Gmail-App finden wird, um eMails für später „auf Eis zu legen“. Eine intuitive Gestensteuerung und eine von eurer Nutzung lernende Oberfläche gehören ebenso zum Funktionsumfang. Nur ein Problem gibt es, denn Mailbox kann derzeit nur Gmail und iCloud.

Neben Mailbox ging gestern dann auch noch Carousel live bei Google Play. Das ist eine App, welche euch als Fotogalerie dient. Zugleich ist natürlich eine Auto-Backup-Funktion eingebaut, welche eure Fotos auf Wunsch mit eurer Dropbox synchronisiert. Auch das Teilen von Fotos und Videos soll hier im Vordergrund stehen. Die App macht auf jeden Fall erst mal einen recht guten Eindruck, wobei ich persönlich wahrscheinlich einfach bei der Galeria-App von Motorola bleiben werde.

[youtube AGWp57xtc10]

(via 9to5Google, Androidcentral)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.