Derzeit reden absolut alle über Google Drive, doch auch bei der Konkurrenz Dropbox hat sich etwas getan, wie ich gerade beim Öffnen meiner Dropbox im Browser darauf hingewiesen wurde. Und zwar hat man nun eingeführt, dass man jeden Inhalt nun mit einem einfachen Klick weiterleiten kann, ohne dafür extra einen Ordner als öffentlich zu deklarieren […]

Derzeit reden absolut alle über Google Drive, doch auch bei der Konkurrenz Dropbox hat sich etwas getan, wie ich gerade beim Öffnen meiner Dropbox im Browser darauf hingewiesen wurde. Und zwar hat man nun eingeführt, dass man jeden Inhalt nun mit einem einfachen Klick weiterleiten kann, ohne dafür extra einen Ordner als öffentlich zu deklarieren oder die Datei speziell in den von Beginn vorhandenen Public-Ordner schieben zu müssen.

Für diese einfach aber unglaublich praktische Funktion gibt es nun in eurer Dropbox den „Get link“-Button, welcher auf einen Klick darauf beispielsweise im Browser ein neues Tab öffnet mit der entsprechenden Datei, somit ihr dann auch den entsprechenden einzelnen Link zu dieser Datei dann habt und weiterteilen könnt. Andere Nutzer können über diesen Link dann die Datei herunterladen oder direkt in ihre eigene Dropbox weiterleiten, eine ziemlich praktische Funktion oder?

Darauf habe ich gefühlte Jahre gewartet. :D

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.