Lange hatte es gedauert aber endlich gibt es auch für die Dropbox-App für Android die Möglichkeit Ordner freizugeben. Mit dem letzten Update für die App hat man die neue Funktionalität nun eingespielt. Endlich kann man nun auch in der Android-App von Dropbox Ordner freigeben. Diese Freigabe lässt sich selbstverständlich auch genauer konfigurieren, wie etwa die […]

Lange hatte es gedauert aber endlich gibt es auch für die Dropbox-App für Android die Möglichkeit Ordner freizugeben. Mit dem letzten Update für die App hat man die neue Funktionalität nun eingespielt.

Endlich kann man nun auch in der Android-App von Dropbox Ordner freigeben. Diese Freigabe lässt sich selbstverständlich auch genauer konfigurieren, wie etwa die Berechtigungen der anderen Nutzer, die auf den jeweiligen Ordner dann Zugriff bekommen sollen.

Der Link zu freigegebenen Ordnern kann direkt aus der App heraus unkompliziert geteilt werden, so wie man das von Android ja gewohnt ist.

Die neue Ordner-Freigabe gibt es mit dem neusten Update der App, welches seit gestern Abend via Google Play zum Download bereitsteht.

[asa_collection items=1, type=random]Gadgets[/asa_collection]

(via Engadget)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.