DWD WarnWetter: Update bringt ein paar Neuerungen in die beliebte Wetter-App

WarnWetter-App

Für die beliebte Wetter-App gibt es ein frisches Update und damit diverse Neuerungen.

Wer sich nicht so gern auf die Wetteranzeigen von Google und Co. verlassen möchte oder schlicht gerne eher ins Detail geht, wird vermutlich auch gerne die DWD WarnWetter-App verwenden. Hierfür gibt es in diesen Tagen ein umfangreiches Update mit ein paar Neuerungen für iOS und Android gleichermaßen.

Der Changelog sieht wie folgt aus:

  • Neue Kartendarstellung im Bereich Warnungen und Karten
  • Detailliertere Untergründe bei allen Karten
  • Verzicht auf eine Erhebung von Nutzungsdaten über Google Analytics for Firebase

Wettermeldungen

  • Löschung eigener Meldung möglich
  • Meldung von Schneeverwehungen (unter Punkt Schneedecke)

Pflanzenmeldungen

  • Löschung eigener Meldung möglich
  • Filterung der Meldungen nach Pflanzenarten auf der Karte
  • Stadium „Vollblüte“ aufgenommen und Pflanzenauswahl unter „andere Pflanzenart“ vereinfacht
  • Push-Benachrichtigung über Beginn der phänologischen Jahreszeiten

Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!