Wer sich für Prepaid-Tarife interessiert und gerne auf das Netz der Telekom setzt, sollte die neuen Tarife von Edeka Smart abwarten. Noch zum 3. Februar starten neue Tarife bei Edeka, die sogar das Angebot der Telekom toppen können. Edeka Smart wird von einer Telekom-Tochter realisiert. Das unterstreicht unsere Meinung, dass die neuen Prepaid-Tarife der Telekom ein viel zu schwaches Upgrade gewesen sind. Edeka bietet in seinen neuen Prepaid-Tarifen mit Telekom-LTE bis zu 5 GB Datenvolumen an, auch die kleineren Tarife bieten tatsächlich mehr.

Edeka Smart: Mehr Minuten und mehr Daten

  • 2 GB Daten, 200 Minuten, 9,95€ / 4 Wochen
  • 3 GB Daten, 300 Minuten, 14,95€ / 4 Wochen
  • 5 GB Daten, Allnet-Flat für Telefon und SMS, 24,95€ / 4 Wochen

Weiterhin bleibt das mobile Internet per LTE nutzbar, außerdem ist die Hotspot-Flatrate der Telekom mit integriert. Telefonieren und SMS verschicken an andere Telekom-Nutzer bleibt kostenlos. Wer sich auskennt, hat schon gemerkt, dass das Datenvolumen größer ist und die Frei-Minuten in den Tarifen M sowie L um jeweils 100 Minuten gestiegen sind. Wie erwähnt, gibt es die neuen Tarife online und offline bei Edeka wohl ab dem 3. Februar.

Wem insbesondere die Daten wichtig sind, bekommt Prepaid-Tarife im Netz der Telekom noch etwas mehr zu besseren Preisen bei Penny Mobil. Das dortige Angebot realisiert Congstar, daher wohl die besseren Preise.

Teltarif

Mit * markierte Links mit sind Affiliate-Links. Bei Käufen darüber verdienen wir eine Provision.