Folge uns

Allgemein

Eee Pad Transformer in Deutschland zu teuer und Verkauf über Amazon derzeit eingestellt!

Veröffentlicht

am

[aartikel]B004TR3VYC:right[/aartikel]Die Frage müssen wir uns stellen und die Frage ist auch schnell beantwortet. Definitiv ja, es ist zu teuer. In anderen Staaten gibt es die 32GB Version welche es derzeit hier gibt, schon für mindestens 50 Euro weniger und teilweise sogar noch mehr! Eigentlich schade das die Tablets prinzipiell hier noch so teuer sind, günstiger als 449 Euro für das 16GB Iconia Tab A500, kommt man leider derzeit nicht. (via)

Vielleicht heißt es auch nur noch ein paar Tage Geduld und die Preise fallen ebenfalls. Kurz bevor ich diesen Artikel geschrieben habe, ist mir auch eine Besonderheit bei Amazon aufgefallen, welche ich so noch nie gesehen habe. Das Eee Pad Transformer wird derzeit untersucht, weil Kunden Unstimmigkeiten gemeldet haben.

1 Kommentar
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

1 Kommentar

  1. @Grolis_BG

    17. Juni 2011 at 13:04

    Die Preise sind wirklich eine Frechheit. Wenn man das Transformer aus den Staaten importiert liegt der Preisunterschied bei knapp 150 EUR (!), inkl. Versand per DHL-Luftpost. Für das gesparte Geld kann man dann hier das KeyDock kaufen.
    Bei anderen Tablets sieht es ähnlich aus. Z.B. spart man beim SGT 10.1 beim Import ca. 100 EUR. (Ich rede hier nur von den WIFI-Modellen!)
    Das die Hersteller so gierig sind, hätte ich nicht gedacht. Die halten die deutschen Kunden echt für blöd! Mal sehen, wie sich die Preise in den kommenden Wochen entwickeln. Die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zu Letzt. :)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt