Im August wird auch Motorola mit dem Moto G und Moto X zwei neue Android-Smartphones präsentieren, die natürlich auch in Deutschland erhältlich sein werden. Nun sehen wir das erste Foto der „normalen“ Rückseiten, der neuen Motorola-Smartphones.

Motorola wird eine klare Linie beim Design beibehalten, auch die Droid-Geräte für den amerikanischen Provider Verizon werden den Moto-Smartphones ähnlich aussehen. Auf dem Fotos sehen wir laut MotoHK (von links nach rechts) an zweiter Stelle das neue Moto G und an vierter Stelle das Moto X der dritten Generation.

Was wir wohl deutlich sehen können, ist der fehlende Fingerabdrukscanner. Es sei denn, Motorola schafft einen direkt in das Moto-Logo einzubauen. Ansonsten gibt es kaum Neuigkeiten, nur dass beide Moto-Geräte mit einem Dual-LED-Blitz ausgestattet sein werden.

Das neue Moto G wird man wie das Moto X zukünftig auch im Moto Maker selbst designen können, wie wir bereits schon erfahren haben. Beim Moto X wird man wohl weiterhin die Wahl aus mehreren Materialien haben.

Als Moto-Fan kann ich die neuen Geräte kaum noch abwarten.

[asa]B00N4NQ8TC[/asa]

(via Droid-life)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.