Elektrischer Kleinwagen für wenig Geld von Renault soll bald gezeigt werden

Renault Zoe Hero

Zoe, E-UP und i3 werden nicht mehr fortgeführt, doch an spannenden Nachfolgern mangelte es bislang. Renault will endlich eine frische Option auf den Markt bringen und zeigt wohl schon in den kommenden Tagen ein kleines Elektroauto als Nachfolger für den Twingo. Geplant ist ein neues kleines Auto für Europa.

Vorgesehen hat man wohl ein erschwingliche Stadtauto mit Elektroantrieb, so die Quelle, die von einer Präsentation am kommenden Mittwoch berichtet. In den unteren Preisklassen und an kompakten sowie kleinen Elektroautos mangelt es gerade, an auffallend günstigen Fahrzeugen sowieso.

Aber es gibt eine schlechte Nachricht, denn der neue Mini-Renault wird erst irgendwann in den kommenden Jahren auf die Straße gebracht. Derzeit sprechen die Quellen dieser Informationen von 2026. Das wäre sogar ein Jahr nachdem auch VW und Co. kleinere Elektroautos bringen wollen.

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!