Google hat einen umfangreichen Passwortmanager für Google-Konten im Angebot. Einerseits kann er Passwörter für Webseiten speichern, aber auch App-Zugänge. Nur dummerweise ist es bislang eher umständlich gewesen, den Passwortmanager zu erreichen, um die gespeicherten Passwörter vielleicht auch mal zu verwalten. Google ändert diesen Umstand, kündigte das Unternehmen jetzt eher nebenbei an.

Google-App führt uns bald direkt in den Passwortmanager

In einem Nebensatz erwähnt Google, dass man für die Google-App einen Schnellzugriff anbieten möchte. Demnächst kommt ein neues Feature, „mit dem wir direkt über das Menü der Google-App auf alle Passwörter zugreifen können, die wir im Google Password Manager gespeichert haben“. Leider hat Google nicht im Detail verraten, wann diese Neuerung in der Google-App landen soll.

Webadresse war bislang der schnellste Weg

Der bis dato schnellste Zugriff auf die eigenen Passwörter war https://passwords.google.com/ zu öffnen. Zumindest auf Mobilgeräten mit Android ist das bald anders, was mich persönlich sehr freut. Eine weitere Alternative habe ich oftmals verwendet, denn einen flotten Zugriff gibt es auch über die Einstellungen des Chrome-Browsers.

Nutzt ihr den Passwortmanager von Google oder greift für euch eine Alternative?

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.