Endlich kommen die App-Paare auf Google Pixel

Android-14-App-Multi-Tasking

Apps im Splitscreen als gemeinsames App-Paar speichern, das können Pixel-Handys nicht. Aber bald soll es möglich sien.

Bei anderen Herstellern ist es schon möglich, da können Nutzer zwei geöffnete Apps als App-Paar abspeichern und somit immer bei Bedarf gemeinsam öffnen. Gerade auf Foldables und Tablets sinnvoll, wo Multi-Tasking vermutlich häufiger zum Einsatz kommt. Google will bald nachziehen.

Im neusten Android 14 QPR1, das dann im Dezember kommt, können App-Paare endlich gespeichert werden. Jedenfalls zeigt sich diese Neuerung gerade in der neuen Betaversion. Das kann bedeuten, dass diese Funktion mit dem Dezember 2023-Update endlich ausgerollt wird.

Ein App-Paar legt ihr als Symbol auf dem Startbildschirm ab und von dort aus könnt ihr die Apps immer direkt in der Splitscreen-Ansicht öffnen.

Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!