Folge uns

Android

Endlich und offiziell: YouTube-App für Fire TV und Prime Video für Chromecast angekündigt

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

YouTube Logo Header 1400px

Google und Amazon scheinen sich zu versöhnen, kurz vor Ostern legen uns die Konzerne zwei sehr schöne Eier ins Nest. Endlich soll die Prime Video-App mit dem Google Chromecast sowie Cast-Protokoll kompatibel werden, das wird „in den kommenden Monaten“ der Fall sein. Beide Unternehmen haben das heute offiziell angekündigt, es handelt sich also nicht um Gerüchte oder dergleichen. Des Weiteren wird Prime Video auf mehr Geräte mit Android TV kommen.

YouTube landet auf Fire TV

Obwohl möglich, war YouTube auf dem Fire TV zuletzt kein Genuss. Nun ist auch diese Rückkehr der offiziellen App eine sichere Sache, heißt es in der Mitteilung von Amazon. Ein langjähriger Streit wird damit endlich beigelegt und das kommt inbesondere uns Nutzern entgegen. Von YouTube auf Echo-Geräten wurde allerdings nichts gesagt.

Today, Amazon (NASDAQ: AMZN) and Google (NASDAQ: GOOGL) announced that in the coming months, the two companies will launch the official YouTube app on Amazon Fire TV devices and Fire TV Edition smart TVs, as well as the Prime Video app for streaming to Chromecast and Chromecast built-in devices. In addition, Prime Video will be broadly available across Android TV device partners, and the YouTube TV and YouTube Kids apps will also come to Fire TV later this year.

Jetzt fehlt aus meiner Sicht nur noch YouTube Music für die Alexa-Dienste, dann ist die Welt für mich fast perfekt.

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Brandneu

Featured

Beliebt