Entlastungspaket: Benzin und Co. günstiger dank Steuersenkung

Tankvorgang Tankstelle Hero

Foto: Frau betankt ihr Fahrzeug. (Andrea Piacquadio, Pexels)

Mobilität ist gerade im Wandel, aber dennoch fahren die mit Abstand meisten Leute einen klassischen Verbrenner. Diese Leute erhalten jetzt eine Entlastung.

Mobilität ist gerade im Wandel, aber dennoch fahren die mit Abstand meisten Leute einen klassischen Verbrenner. Diese Leute erhalten jetzt eine Entlastung. Es geht jetzt viel mehr darum, die deutschen Bürger an allen Ecken zu entlasten und Steuern nicht künstlich hochzuhalten. Das ist jedenfalls meine Meinung. Jetzt hat sich wieder etwas getan: Tanken soll in den Sommermonaten deutlich günstiger werden, dafür stimmte der Bundestag.

Tanken wird im Sommer günstiger

„Der Bundestag beschloss am späten Donnerstagabend, die Energiesteuer auf Kraftstoffe im Juni, Juli und August auf das in der EU erlaubte Mindestmaß zu reduzieren. Bei Benzin sinkt der Steueranteil damit um 29,55 Cent pro Liter – einschließlich Mehrwertsteuer sogar um knapp 35,20 Cent. Bei Diesel gibt es ein Minus von gut 14 Cent beziehungsweise 16,7 Cent mit Mehrwertsteuer.“ – via Focus

Außerdem wurde das 9 Euro Ticket für öffentliche Verkehrsmittel durchgewunken. Beide Punkte gehören zum großen Entlastungspaket für deutsche Bundesbürger, das seit Kriegsbeginn in der Ukraine in Gesprächen ist.

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!