Mitte Oktober war bislang der spekulierte Zeitraum für die Präsentation des Nexus 5 und Android 4.4, jetzt haben das Teilnehmer eines Google LaunchPad-Events (für Entwickler und Startups) so bestätigt. Die haben bei einem solchen Event, an welchem auch einige Google-Mitarbeiter teilnehmen, erfahren, dass das Event für das neue Nexus-Smartphone am 15. Oktober stattfinden soll. Gereicht wurden auf diesem Event wenig zufällig als Desserts neben Lime Pies auch KitKats. Zumindest stimmt das auch mit der bisher einzigen offiziellen Meldung überein, dass KitKat noch im Oktober verfügbar sein soll.

Bis jetzt gibt es allerdings immer noch keine Einladungen zu einem Event durch Google. Vielleicht aber überlässt man die Präsentation wieder sich selbst? Im letzten Jahr nutzte man lediglich das Internet für die Enthüllung, auch wenn man durch den Hurrikan in New York damals mehr oder weniger gezwungen war, denn das damals angesetzte Event musste man deshalb absagen und verschob es nicht.

Ziemlich gut ist die Maschine seit dem ersten definitiv gewollten Leak des Nexus 5 in einem offiziellen Video angelaufen, fast täglich gibt es Neuigkeiten, die sicher teilweise auch durch Google gestreut werden.

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

(via Cnet, danke Marko)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.