EOS: Nokia bringt den Xenon-Blitz zurück in Kamera-Smartphones

nokia_eos_kamera

Kameras und Smartphones verschmelzen immer mehr, wie spätestens Samsung mit der Galaxy Camera im letzten Jahr bewiesen hat. Doch eher tendieren Smartphones mehr zu Kameras zu werden als andersrum, wie vor allem Nokia seit Jahren zeigt. Die Smartphones mit den besten Kameras gibt es zweifelsohne bei Nokia, die jetzt noch einen draufsetzen werden. Denn nachdem sich eigentlich restlos einfache LED-Lichter bei Smartphones durchgesetzt haben, wird das Kamera-Flaggschiff Nokia EOS wohl wieder einen echten Xenon-Blitz zur Kamera anbieten.

PureView-Technologie, Carl Zeiss-Optik und Xenon-Blitz – das klingt schon mehr nach einem Kamera-Ersatz in Form eines Smartphones. Jetzt kann ich mir schon wieder schwerer vorstellen, dass Samsung da groß eine Chance im Vergleich haben wird, die ja dann demnächst mit dem Galaxy S4 Zoom auf diesem Gebiet wildern wollen.

Ein Xenon-Blitz hat wesentlich mehr Leuchtkraft als eine einfache LED und leuchtet daher Gegenstände sowie Räume wesentlich besser aus.

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

(via mobiFlip, Twitter)

Alle Artikel zum MWC 2018