Folge uns

Android

Eric Schmidt erwartet mehr als eine Milliarde aktivierte Androiden bereits in 2013

Veröffentlicht

am

Android Logo

Aktuell sind bereits über eine halbe Milliarde Android-Geräte weltweit aktiviert, täglich kommen mehr als 1,3 Millionen neue Geräte hinzu. Allein deshalb sieht Eric Schmidt auch kein Problem darin, dass man diese Zahl bereits im nächsten verdoppeln wird. Der Vorstand des Verwaltungsrates von Google sieht bereits im nächsten Jahr die erste Milliarde geknackt, was für ein weiterhin sehr starkes Wachstum spricht. Bis dato sieht diese durchaus sehr positive Prognose von Eric Schmidt nicht gerade gefährdet aus, doch man weiß wie, wie sich der Markt in nächster Zeit entwickeln wird. Mit Tizen könnte Samsung eine potente Alternative für den Billigsektor bringen, des Weiteren hat Windows Phone ein großes Potenzial, welches bisher sich nur noch nicht auf dem Markt entsprechend mit Verkäufen zeigte.

Bauen aber Marken wie ZTE und Huawei ihre Marken auch auf den westlichen Märkten aus, kann Samsung weiterhin seine Übermacht ausbauen und kommen eventuell Hersteller wie LG, Sony und Motorola mal wieder etwas aus ihrem Loch, dann scheint den Zahlen von Schmidt nichts im Wege zu stehen, im Gegenteil. Eigentlich muss man nur die aktuellen Zahlen halten, um die Milliarde knacken zu können. Auch Tablets können zu weiterem Erfolg beitragen, wenn auch nicht annähernd in den Mengen wie Smartphones. (via, quelle)

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt