Folge uns

Android

Eric Schmidt: Google bringt eigenes Nexus-Tablet im nächsten halben Jahr

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

google_tablet_

google_tablet_

Yes Baby! Endlich ist es offiziell, zumindest wenn wir der italienischen Presse glauben können. Dieser gegenüber hat nämlich Eric Schmidt eine ganz wichtige und interessante Aussage gemacht. Google plant, wie viele von uns schon lange hoffen, ein eigenes Tablet auf den Markt zu bringen. Es könnte wahrscheinlich die bekannte Nexus-Serie erweitern, welche als Referenz-Plattform für Android dient und mit dem Galaxy Nexus gerade einen sehr genialen Vertreter am Markt hat.

[aartikel]B004S5U26U:right[/aartikel]Das Tablet soll direkt mit dem iPad konkurrieren und soll binnen der nächsten sechs Monate vorgestellt werden. Es wird ein Gerät nach höchsten Qualitätsansprüchen, was als Hersteller natürlich Samsung oder Motorola vermuten lässt. In knapp über einem halben Jahr ist auch die Google IO, was natürlich eine perfekte Bühne für so eine Präsentation wäre.

Eric Schmidt lobte zudem noch einmal den verstorbenen Konkurrenten Steve Jobs und betonte wiederum, dass das Leben deshalb nicht stillsteht und die Unternehmen nach wie vor im direkten Konkurrenzkampf stehen. [via/Quelle]

„Steve Jobs was the Michelangelo of our time“

„[he] realized the revolutionary potential of the tablet and has created an amazing product like the iPad.“

4 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

4 Comments

  1. dernoeler

    19. Dezember 2011 at 18:20

    Da fehlt der Link [via] wuerde gern die italienische Info dazu einmal lesen.

    • Denny Fischer

      19. Dezember 2011 at 20:53

      Hab jetzt 20 Mal den Artikel aktualisiert, endlich hat er das auch übernommen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt