Erste Gerüchte – Samsung Galaxy S 3 kommt im September um iPhone 5 zu konkurrieren

Samsung Logo

Na es wurde aber auch langsam Zeit, es gibt nun erste Gerüchte welche aus einigen Insider-Quellen entstanden sind und behaupten dass wir schon im September ein neues Samsung Galaxy S 3 sehen werden. Warum so früh? Ganz einfach, Samsung wird damit wieder auf Apple reagieren, diesmal eben auf das iPhone 5 welches wohl ebenfalls im September vorgestellt werden soll.

[aartikel]B004Q3QSWQ:right[/aartikel]Das Ganze ist in meinen Augen nicht einmal abwegig, immerhin hat Samsung von heute auf morgen auch auf das iPad 2 reagiert, in dem man einfach mal das eigene Galaxy Tab 10.1 über Bord schmiss und komplett neu entwarf. Eben noch leichter und noch dünner als die Konkurrenz, von der man krampfhaft versucht Marktanteile abzugraben.

Genauso im Smartphone-Markt, hier hat Samsung mit dem Galaxy S 2 den Kracher überhaupt auf den Markt gebracht. Neue Lieferchargen sind nach wie vor binnen kürzester Zeit immer wieder ausverkauft, es ist technisch das Vorzeigemodell der aktuellen Generation.

Mit dem dritten Galaxy S will Samsung also dem iPhone 5 direkt konkurrieren, der Prozessor soll dann 1,4GHz je Kern leisten und es soll direkt Android 2.3.4 mit Samsung TouchWiz zum Einsatz kommen. Viel mehr kann man dann auch nicht mehr verbessern, lediglich ein NFC-Chip passt noch in das Gehäuse welcher bis dato im Galaxy S 2 noch fehlt. Eventuell ließe sich noch die Auflösung des Displays auf qHD oder 720p erhöhen. (via)