Erste Google Updates vom Juli bringen Neues auf Android-Geräte

Android-Smartphone-Update-Hero

Google liefert für Gerät finden, Play Store und Co. neue Funktionen per Updates aus.

Google rollt auch im neuen Monat ein paar neue „Google Updates“ aus. Dazu gehören diverse Aktualisierungen für Play Store, Play Dienste und so weiter. Im noch jungen Juli sind ein paar Punkte auf den Changelog gekommen, die wir euch natürlich nicht vorenthalten wollen. Wir haben für euch den Stand der Dinge bis zum 8. Juli.

Google Play Store v41.8 (08.07.2024)

  • [Telefon] Sie können jetzt die App-Typen auswählen, die Sie interessieren, um Ihre Empfehlungen zu verbessern.

Google Play-Dienste v24.26 (03.07.2024)

Gerätekonnektivität

  • [Telefon, Wear] Neue Entwicklerfunktionen für Google und Drittanbieter-App-Entwickler zur Unterstützung von Gerätekonnektivitätsbezogenen Prozessen in ihren Apps.

Sicherheit

  • [Telefon] Mit „Mein Gerät finden“ können Sie Ihr Telefon jetzt aus der Ferne nur mit Ihrer Telefonnummer sperren.

Systemmanagement

  • [Auto] Mit dieser neuen Funktion können Sie Google Play-Dienste jetzt über die Einstellungen verwalten.

Google Play Store v41.7 (01.07.2024)

  • [Telefon] Der Installationsschutz von Google Play Protect ermöglicht es Benutzern jetzt, neue Apps zur vollständigen Bedrohungsanalyse zu senden.

Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!