Folge uns

Android

Erste Hinweise zu neuem Acer Iconia Tab A510/A511 mit Tegra 3 aufgetaucht

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

acer-iconia-tab-a510-a511-tegra-3

ASUS war mit dem Eee Pad Transformer Prime diesmal schneller als alle anderen, denn sie sind der erste Hersteller mit einem Quad-Core-Tablet auf dem Markt, wo natürlich der Tegra 3 von Nvidia zum Einsatz kommt. Motorola hat sich aus diesem Rennen mit dem neuen XOOM 2 bereits verabschiedet und die restliche Konkurrenz kann sich bisher nur mit Hinweisen und Gerüchten über Wasser halten.

[aartikel]B004SHHKWM:right[/aartikel]HTC wird wohl ein Tablet zum Mobile World Congress 2012 in Barcelona präsentieren, dann natürlich auch mit dem Tegra 3, doch auch bei Acer gibt es nun die ersten Hinweise darauf. Denn auf zwei Support-Seiten gibt es erste eindeutige Zeichen für einen Nachfolger des Iconia Tab A500, wie ihr auf dem obigen Screeenshot unschwer erkennen könnt. Wie beim Vorgänger wird hier das A510 ohne UMTS-Modul und das A511 mit UMTS-Modul erscheinen, wir tippen zudem auf die neuste Android 4.0-Version und ich hoffe auf ein hübscheres Design im Vergleich zum Vorgänger.

Mir stellt sich jetzt nur noch die Frage, was eigentlich mit dem aufgetauchten A200 ist und mit welcher Hardware es ausgestattet sein wird. Scheinbar will auch Acer hier die Lücke schließen und will ein 8 oder 8,9 Zoll Tablet bringen. (via)

1 Kommentar
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.