Erste offizielle Bilder zeigen euch den elektrischen Ford Capri

Ford-Capri-Elektro-Teaser-2

Der Ford Capri kehrt zurück, diesmal als weiteres Elektroauto der amerikanischen Automarke.

Ford bringt bald ein weiteres Elektroauto auf die Straßen und es wird das Comeback eines Klassikers sein. Geplant ist die Rückkehr des Ford Capri, auf den uns der Hersteller mit den ersten zwei offiziellen Bildern nun einen geringfügigen Blick gewährt. Dazu gibt es eine Werbekampagne über WhatsApp.

Ford-Capri-Elektro-Teaser-1

In der Comeback-Werbekampagne gibt es wohl mehrere Anspielungen auf die damalige Werbekampagne des originalen Ford Capri. Man sieht das bei Autocar als Bestätigung für die Berichte, dass es den Capri als Elektroauto geben wird.

Zu rechnen ist mit dem Capri wohl noch 2024, die Testfahrten in voller Tarnung laufen bereits.

Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

2 Kommentare zu „Erste offizielle Bilder zeigen euch den elektrischen Ford Capri“

  1. So, wie der Mustang kein Mustang ist, wird der Capri auch kein Capri werden. Heraus kommt wieder nur ein weiteres SUV mit historischem Namen.

    Opel (Stellantis) hat das erkannt und das E-Manta-SUV gerade noch rechtzeitig auf Eis gelegt, aber Ford lernt einfach nicht aus alten Fehlern (so wurde ja schon vor einigen Jahren aus dem ehemaligen,kleinen Sportcoupé Puma ein unansehnliches Mini-Hybrid-SUV)…

  2. wow, die zwei Bilder machen ja Lust auf mehr…nicht. Wie mein Vorredner schon äußerte, das ist halt wieder irgendein eFahrzeug dem man einen „wertvollen“ Namen gibt. Und da das Ganze wieder auf der MEB Plattform fußt, kann gar nichts Ordentliches dabei herauskommen.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!