Lange Zeit gab es Gerüchte über eigene Google Stores, doch damit wurde schnell aufgeräumt, in dem Google einfach mit sogenannten Shop-in-Shops anfing. Man eröffnet also keine eigenen Länden, sondern nutzt den Platz größerer Fachmärkte für eine Integration eines eigenen kleinen Shops aus. So nun auch in Deutschland geschehen, denn im Saturn Hamburg (Mönckebergstraße) wurde nun auch der erste deutsche Shop-in-Shop von Google ins Leben gerufen. Auf über 100 qm kann der Kunde nicht nur Chromebooks und Nexus-Geräte, sondern die komplette Google-Welt erleben. Egal ob Maps,  Play oder Now.

Das Highlight ist die Liquid Galaxy, eine Google Earth Großbildleinwand, mit der Ihr virtuell rund um die Welt und zu vielen überraschenden Orten reisen könnt.

Man ist auch nicht allein auf sich gestellt, denn so ein Shop-in-Shop wird auch von Google-Mitarbeitern betreut, von denen man sich die verschiedensten Dinge erläutern lassen kann.

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

(via Google+, mobiFlip)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.