Folge uns

News

Erster Test eines im Smartphone-Display verbauten Fingerabdrucksensors

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Vivo Fingerabdrucksensor

Vivo ist der erste Hersteller von Android-Smartphones, der einen Fingerabdrucksensor erfolgreich unter dem Displaypanel verbaut. In der Nutzung fühlt sich das an, als wäre der Fingerabdrucksensor quasi im Display integriert. Nun gibt es einen ersten Test und Erfahrungsbericht, den die Kollegen von The Verge von der CES mitgebracht haben. Die ersten Eindrücke sind tatsächlich gut, berichtet Vlad Savov in seinem Text und Video.

Wie er meint, fühlt sich der Fingerabdrucksensor im Display ziemlich schnell sehr intuitiv an. Verbauen lässt sich die Technik aktuell nur unter OLED Panels, bei LCDs funktioniert die Technik aufgrund der Hintergrundbeleuchtung nicht. Ein derzeit noch spürbarer Nachteil aber kein Dealbreaker ist der Umstand, dass der Sensor in der Erkennung derzeit noch etwas langsamer ist.

Vivo kann auf der CES demonstrieren, dass ein Fingerabdrucksensor im bzw. unter dem Display nun offensichtlich machbar scheint. Spannend wird das auf jeden Fall, OnePlus ist als Vivo-Schwester ein heißer Kandidat für diese Technologie in den 2018er Smartphones.

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt