Erstes Android-Smartphone mit Intel-Prozessor von Samsung?

intel-logo

Bald steht der Jahreswechsel an und damit wieder ein Haufen neuer Android-Smartphones vor der Tür. Direkt im Januar und Februar gibt es zwei große Messen, die CES in Las Vegas und der MWC in Barcelona, auf denen wir definitiv ein paar Highlights für das kommende Jahr sehen werden. Nicht nur weitere Geräte mit HD-Display und Tegra 3-Prozessor werden kommen, sondern auch die ersten Android-Geräte mit dem Medfield-Prozessoren von Intel.

[aartikel]B004Q3QSWQ:right[/aartikel]Angekündigt wurde eine engere Zusammenarbeit, vom Prozessorhersteller Intel mit Google, bereits vor ein paar Monaten. Gezeigt wurde uns da schon ein Prototyp eines Smartphones, wobei der Hersteller völlig unbekannt ist und bis heute nicht genannt wurde. Jetzt haben die Kollegen von Android and Me aber ein paar heiße Insider-News, wonach Samsung das erste Intel-Smartphone mit Android herstellen wird. Angeblich soll es schon im Frühjahr vorgestellt werden und dann auf den Markt kommen, wahrscheinlich nur eine Variante exklusiv beim amerikanischen Provider Sprint.

Zwar hatte ich eher mit HTC gerechnet, doch Samsung ist definitiv auch eine gute Wahl. Zudem auch kein Wunder, zwar haben die Koreaner eigene Prozessoren, setzen inzwischen aber auch auf die Chips von Qualcomm, Texas Instruments und Nvidia. Chips von Intel könnten zudem ein weiteres gutes Verkaufsargument sein, der Name ist jedem ein Begriff und auch für Nicht-Nerds keine Unbekannte. (via/Bild von huangjiahui, cc 2.0)