Folge uns

Android

ES Dateimanager: Update entfernt Adware wieder

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

ES Datei Explorer Android Logo

Eine Entscheidung hat die Entwickler vom ES Dateimanager richtig hart getroffen und diese macht man deshalb nun wieder rückgängig. Bye, bye Adware. Es ist noch gar nicht so lange her, da hatte der Entwickler des ES Dateimanagers eine fatale Entscheidung getroffen und die kostenlose Variante der App um eine sogenannte Adware erweitert. Diese beschränkt das Smartphone während des Ladevorgangs, damit dieser schneller durchlaufen kann. Hatte man das Gerät an den Strom geschlossen, tauchte automatisch eine entsprechende Meldung auf.

War keine gute Idee, es gab einen mittelschweren Aufschrei im Netz, alle fanden die Aktion ziemlich bescheiden und viele Nutzer dürften auf alternative Dateimanager gewechselt sein. Mit dem letzten Update rudert der Entwickler zurück, der „DU Charging Booster“ macht wieder einen Abgang und wird aus dem ES Dateimanager entfernt. Die Pro-Version der App war wohl nicht betroffen, die nutze ich weiterhin und bin noch immer glücklich damit.

Ihr findet die neuste Version des ES Dateimanagers im Google Play Store, ab Version 4.0.53 auch endlich wieder ohne Adware!

(via Androidpolice)

2 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

2 Comments

  1. Peter

    9. Dezember 2016 at 11:30

    Hab eben festgestellt, dass die App leider ständig nach China „telefonieren“ will :-(

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      9. Dezember 2016 at 12:40

      inwiefern? Könnte noch immer an der Werbung liegen?!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.