Google ist nun seit einigen Jahren beim Spiele-Streaming dabei, aber die anfänglich große Euphorie war schnell verloren. Seither warten wir förmlich darauf, bis Google das Ende von Stadia verkündet. Es scheint nur eine Frage der Zeit, dafür spricht der aktuelle Stand der Dinge mehr denn je.

Zuletzt kam die Nachricht rein, dass Ubisoft sein neues Assassins Creed nicht auf Stadia bringt. Zuvor gab es sehr viele Titel der Reihe für Stadia und Assassins Creed war das überhaupt allererste Spiele, noch bevor Stadia einen Namen hatte. Es ist ein sehr bekanntes Franchise, das wegfällt.

Ubisoft plant aber noch Veröffentlichungen für Stadia in diesem Jahr. Apropos, Google ist uns noch viele Spiele schuldig. 100 sollten es dieses Jahr sein, bislang sind wohl nur bei 50. Man rechnet bei 9to5Google mit maximal 75 bis 80 Spielen, die dieses Jahr für Stadia erscheinen.

Man bringt in einer neuen Kritik erneut an, dass Stadia die AAA-Titel immer noch fehlen. Ein paar größere Spiele hat es gegeben, aber in erster Linie kümmert sich Stadia um Indie-Titel. Das ist nett, aber nicht gut fürs Geschäft. Stray, Elden Ring und Co., die großen Titel des Jahres gibt es nicht.

Außerdem gibt es wenige Fortführungen. Borderlands, Madden, Football Manager, NBA 2K und andere Titel haben keine Fortsetzungen auf Stadia erhalten. Erweiterungen und Bugfixes sind ebenso Mangelware, mussten die Kollegen in den vergangenen Monaten beobachten.

Stadia ist ein großartiges Produkt, aber es wird von Google kaum mehr gepflegt oder gepusht. Tatsächlich scheint der Zustand immer schlimmer zu werden. Dennoch kann immer noch keiner klar sagen, ob Stadia bald am Ende ist oder doch noch im jetzigen Zustand bestehen bleibt.

Oder wie die Kollegen sagen: „Die Zukunft für Stadia ist, gelinde gesagt, düster.“

Werbung

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Avatar photo

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Nehmen Sie an der Konversation teil

1 Kommentar

  1. Ich bin „noch“ bei Stadia und auch recht zu frieden gewesen. Spiele gerne TESO, habe davon fast alle Addons bis auf High Isle. Bei solchen Nachrichten, die noch nicht mal von Google selber stammen, werden sich wohl mehrere überlegen, ob sie noch ihr Geld in diese Plattform stecken. Was schlussendlich zu noch mehr Abwanderungen führt. Ich für meinen Teil, werde mir wohl besser auch nicht noch High Isle zulegen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.