evernote

Gestern Abend gab es mal wieder ein dickes Update für eine recht beliebte Android-App, denn Evernote für Android wurde auf Version 4.0 aktualisiert. Dieses Update hat gleich eine sofort erkennbare Veränderung mit an Bord, denn die Entwickler haben die Oberfläche geändert und der App ein ganz frisches User-Interface verpasst. So ermöglich das neue Startfenster einen schnelleren Wechsel vom Hauptmenü hinein in eure hinterlegten Notizen mittels Swipe-Geste, zudem lässt sich die App angenehmer betrachten dank neuer Farben und anderen Textgrößen.

Das neue Design ist auf jeden Fall gelungen, den meisten Nutzern scheint es auch zu gefallen, wie ich so auf Twitter und Co. lesen kann. Die Tablet-Oberfläche scheint auf den ersten Blick weniger verändert worden zu sein, ist vielleicht aber nur mein subjektiver Eindruck.

Evernote gibt es wie gewohnt im Play Store zum Download, mein favorisiertes Tool für die Speicherung einiger Notizen, auf die ich des Öfteren einen Zugriff von sämtlichen Geräten brauche.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.