Folge uns

Android

Evernote bekommt bessere Google Drive-Unterstützung

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Google und Evernote arbeiten ab sofort ein wenig enger zusammen, man kann nun Inhalte aus Drive deutlich besser in Evernote-Dokumente einfügen. Nicht mehr nur einfach einen Link zu Drive-Dateien kann man jetzt bei Evernote einfügen, sondern dank der besseren Integration Inhalte samt Thumbnail und Snippet. Sieht besser aus und macht mehr Spaß. Dafür neu ist auch eine Taste, worüber man auf die Drive-Inhalte zugreifen kann, zeigt Google mit einem Video.

Direkt in Evernote kann man beim Einfügen von Drive-Inhalten auch danach suchen, als wäre man direkt bei Drive drin. Coole Sache, die eigentlich ab sofort bei euch in Evernote verfügbar sein sollte. Veränderungen der Drive-Dateien werden natürlich direkt mit den in Evernote eingefügten Inhalten synchronisiert.

Noch mehr Details findet ihr auf einer Microsite bei Evernote, die Neuerung wird derzeit noch als Beta eingestuft. Die bessere Integration von Drive gilt auch für die Android-App von Evernote!

(via Drive Blog)

Kommentare

Beliebt