Folge uns

News

Evleaks: HTC M8 schaut fast genau wie das One aus

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Wiedermal eine Meldung zum HTC M8, erneut von Evleaks. Diesmal geht es um den Look des Smartphones, der sich zum Vorgänger so gut wie gar nicht ändern soll. Diese Befürchtung hatten wir zwar schon, bekommen sie nun aber vom wohl best informiertesten Industrie-Insider leider nochmals bestätigt.

HTC hatte leider bereits ein Smartphone mit dem Namen One S am Markt, denn der würde auch auf den Nachfolger des HTC One perfekt zutreffen, wie Evan aka. Evleaks meint. Denn mehr als eine kleine Neuauflage ist das bislang als M8 bekannte Smartphone offenbar nicht.

Derzeit erwarten wir einen Snapdragon 800-Prozessor, ein Full HD-Display mit einer Diagonale von 5 Zoll, die jetzt typischen Frontlautsprecher und so weiter. Immerhin gibt es eine Veränderung, denn die Tasten an der Frontseite werden dann OnScreen umgesetzt, sind also Bestandteil der Software und daher des Displays.

Auf dem Foto sehen wir zwar das One, doch der Nachfolger wird ziemlich ähnlich aussehen und wohl nur minimale Veränderungen aufweisen. Umso interessanter dürfte werden, was HTC mit dem neuen Sense 6 umsetzen kann, denn mit irgendwelchen Neuerungen muss man ja auftrumpfen können.

Wie Evan heute schon meinte, müssen wir wohl doch noch bis Ende März warten.

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

6 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

6 Comments

  1. Maximilian O.

    3. Februar 2014 at 18:29

    Der Rand um das Display ist VIEL zu groß für ein 5 Zoll Gerät. So bescheuert kann HTC garnicht sein.

  2. Droider30

    3. Februar 2014 at 23:32

    „Diese Befürchtung hatten wir zwar schon, bekommen sie nun aber vom wohl best informiertesten Industrie-Insider leider nochmals bestätigt“
    Echt schlimm, besonders weil das One so hässlich ist und das Plastik sich so billig anfühlt…

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      4. Februar 2014 at 09:09

      lol, wer sagt das? Aber allein wenn so viel Gehäuse ums Displa wie beim One ist, wäre das ein Nogo.

    • Droider30

      4. Februar 2014 at 18:48

      Die Aussage liest sich so, als ob es furchtbar schlimm wäre wenn es so aussehen würde wie das One. Dem schönsten Smartphone 2013, meiner Meinung nach. Es gibt schlankere, aber es ist trotzdem schmäler als sein Vorgänger one x, aber prinzipiell geb ich dir Recht. Beim neuen M8 sollte das schmäler gehen.

  3. miweru

    3. Februar 2014 at 23:47

    Also ein Nexus 5 in anderer Optik, etwas besserem Display und schöneren Lautsprechern?
    Na wenn das reicht?

    Na mal sehen, ob irgendwas innovatives dabei sein wird.. Ich mochte das HTC One nie wirklich (das Galaxy S4 aber auch nicht)

  4. Alexander Vaupel

    4. Februar 2014 at 12:34

    Das One ist meiner bescheidenen Meinung nach noch immer das schönste Smartphone auf dem Markt!
    Auch glaube ich nicht, dass man das Rad jedes Jahr komplett neu erfinden muss…
    Im Gegenteil, eine gewisse Stabilität beim Design könnte im Gewusel der gefühlt 100.000 Smartphones durchaus von Vorteil sein :-)

    Was es auch wird: Ich freu mich drauf!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.