Google müsste in diesen Tagen auch mit der Fertigstellung des nächsten Feature-Drops zu tun haben. Es handelt sich hierbei um größere Systemupdates für die Pixel-Smartphones, die auch immer wieder neue exklusive Funktionen mitbringen. Eine der geplanten Neuerung taucht jetzt frühzeitig auf, es gibt sogar schon einen Screenshots von der neuen Verbesserung für den Sound der Geräte.

Es gibt das adaptive Display und bald den adaptiven Ton. In der Beschreibung zur Funktion steht, dass sich bei eingeschalteter Option der Ton des Smartphones selbst optimiert. Hierfür nimmt das Gerät die Umgebungsgeräusche war und passt sich entsprechend an. Die Anpassungen passieren lokal auf dem Gerät, Aufnahmen über die Mikrofone werden direkt wieder gelöscht.

Es gibt auch eine kleine Videoanimation und sogar schon eine Grafik mit dem aktuellen Pixel 5:

Live-Untertitel sollen Infos von Now Playing bekommen

Das war aber noch nicht alles, berichtet Mishaal Rahman. Der international bekannte Kollege hat außerdem entdecken können, dass für die Songerkennung eine Erweiterung geplant ist. Now Playing soll dann auch für die Live-Untertitel die wichtigen Informationen zur laufenden Musik bieten können, statt einfach nur anzuzeigen, dass Musik läuft. Dann sollen die aktivierten Live-Untertitel nicht mehr nur [Musik] anzeigen, sondern Interpret und Songname.

Januar scheint für nächsten Feature-Drop realistisch

Google verrät vorab nicht, wann genau ein weiteres Feature-Drop kommt. In der Regel vergehen drei Monate dazwischen, also erscheint womöglich kurz nach dem Jahreswechsel das nächste große Pixel-Update. Zu weiteren Neuerungen ist bislang nichts bekannt, das könnte sich in den kommenden Wochen allerdings noch ändern.

via XDA

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.