Folge uns

Android

Facebook: Android-App erlaubt nun bunte Statusbeiträge

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Facebook bringt in die Android-App eine Neuerung ein, die uns etwas mehr Freiraum in der Gestaltung neuer Statusbeiträge ermöglicht. Zumindest in der aktuellsten Beta-App kann ich in Facebook auf Android einen Status nun auch formatieren, ihn also optisch ein wenig verändern. Zur Verfügung stehe zum Zeitpunkt des Artikels neben ein paar Farben für den Text sogar auch Hintergrundgrafiken, allerdings nicht auf all meinen Geräten, sondern nur auf dem Nexus 5X mit Android 7.

2016-10-08-11_39_58

Aktuell werden die bunten Statusmeldungen auch kaum irgendwo richtig dargestellt, in der App nur eher nach Zufall, im Web bei mir noch gar nicht. Facebook scheint die Neuerung also erst zu testen, spielt sie wohl noch serverseitig ein und schaltet sie daher nur für einige Nutzer frei.

Während die Idee eigentlich ganz nett ist, private Statusmeldungen so im News Feed vielleicht sogar etwas abheben zu können, dürfte das auf kurz über lang wohl für einen noch bunteren News Feed sorgen. Ob das dann so schön ist, werden wir noch sehen.

Facebook bekommt ihr als Beta bei Google Play und auch auf dem APKMirror.

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt