Während die Facebook-Entwickler augenscheinlich an der Timeline innerhalb der Desktop-Version etwas rumpfuschen, hat man auch klammheimlich ein kleines Update in die Android-App von Facebook eingespielt, welches nicht über den Android Market sondern innerhalb der App eingespielt wurde. Denn bis vor ein paar Tagen konnte man auf der Timeline mit dem Button rechts oben auswählen, was man von seiner Timeline sehen will, also Statusmeldungen, Fotos, Videos oder ähnliche Dinge.

Dieses Menü hat man nun abgeändert und der Desktop-Version angepasst. Drückt man nun auf den Button in der rechten oberen Ecke, kommt nur noch das kleine Menü mit der Auswahl für die Timeline, ob man die hervorgehobenen oder neusten Meldungen zuerst sehen möchte. Weitere Veränderungen sind mir bisher nicht aufgefallen, wenn ihr etwas bemerkt dann ab damit in die Kommentare.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.