Es gibt nicht viele Apps im Google Play Store, die die Marke von 5 Milliarden Downloads knacken konnten. Nun erst die zweite App, die nicht von Google stammt.

Apps von Facebook sind seit Jahren extrem beliebt, kein anderes Unternehmen dominiert auch die mobilen Plattform derart beeindruckend. Nicht mal Google. Einen weiteren Beweis gibt es dafür jetzt mit WhatsApp. Seit wenigen Tagen hat der Messenger im Google Play Store die beeindruckende Marke von satten 5 Milliarden Downloads erreicht. Bislang haben diese Marke eigentlich nur Google-Apps schaffen können, die auch auf nahezu allen Android-Smartphones seit einem Jahrzehnt vorinstalliert sind.

5 Milliarden Downloads: Neben Google nur von Facebook

Es gab bis dato nur eine einzige App im Google Play Store, die nicht von Google stammt und diese Marke knacken konnte. Ratet mal, welcher Konzern diese App anbietet. Korrekt. Im vergangenen Jahr konnte Facebook mit der eigenen Haupt-App die genannte Marke knacken. Ein Blick auf das letzte Jahr und die Jahre davor bestätigt, wie sehr die Apps des Facebook-Konzerns beliebt sind.

Preis: Kostenlos

Android Police

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.