Facebook spielt wiedermal ein paar Neuerungen ein, die so langsam aber sicher auch bei den Nutzern ankommen sollten. Seit einigen Tagen werden Nutzer zur jeweiligen Tageszeit begrüßt und nun gibt es eine Erweiterung für das Statusfeld. Dort wo man gefragt wird, was man gerade macht, bekommt man jetzt automatisch Vorschläge angezeigt. Da heute Fußball läuft, […]

Facebook spielt wiedermal ein paar Neuerungen ein, die so langsam aber sicher auch bei den Nutzern ankommen sollten. Seit einigen Tagen werden Nutzer zur jeweiligen Tageszeit begrüßt und nun gibt es eine Erweiterung für das Statusfeld. Dort wo man gefragt wird, was man gerade macht, bekommt man jetzt automatisch Vorschläge angezeigt. Da heute Fußball läuft, bekomme ich also entsprechend eine Idee für meinen nächsten Status schon vorgeschlagen. Den kann ich natürlich annehmen oder auch ablehnen.

Drei Klicks braucht es insgesamt. Zuerst muss ich tatsächlich in das Statusfeld klicken, danach kann ich den Vorschlag akzeptieren und daraufhin muss ich den neuen Status noch absenden.

Bei mir trat die Neuerung jetzt zum ersten Mal auf, vielleicht haben sie andere Nutzer schon länger und wieder andere Nutzer sehen sie noch nicht.

Interessant wäre noch, wenn das Statusfeld uns vielleicht in Zukunft vermehrt nützliche Vorschläge für Aktivitäten bringt. Hilfreich, wenn man nichts mit sich anzufangen weiß. :-D

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.