Facebook: Neues Design für Seiten

Facebook Seiten Update 2016

Facebook verteilt ein neues Design für Seiten. Nach dem Update für die mobilen Varianten gibt es nun auch einen neuen Look am Desktop. Facebook verändert nicht viel, nur hier und da sind ein paar Elemente an einer anderen Stelle zu finden, dennoch wirkt der neue Look auf den ersten Blick schon deutlich anders. Nun komplett frei stehend ist das Titelbild, über welchem nun nicht mehr der Name der Seite, Tasten und auch nicht mehr das Profilbild liegen. Die genannten Elemente rutschen ein Stück nach unten auf eine eigene Zeile mit weißem Hintergrund.

Die einzelnen Reiter, wie beispielsweise „Chronik“, „Fotos“, „Veranstaltungen“, etc. erhalten ein eigenständiges Menü auf der linken Seite, während im Zentrum weiterhin die Chronik beim Aufruf der Seite dargestellt wird. Rechts findet man dann das Menü mit Angabe der „Gefällt mir“-Anzahl, Links zu Impressum und Webseite, Fotos, Apps und mehr.

Interessant ist auch die Anzeige der Titelform, also wie die jeweilige Seite per Domain zu erreichen ist und wie ein Nutzer sie in einem Beitrag markieren kann. In diesem Fall @fritzbox.

Facebook Seiten Update 2016

Alle Artikel zum MWC 2018