Die Facebook-App für Android bekommt mal wieder ein Update, diesmal aber innerhalb der App und nicht über den Google Play Store. Nicht nur das ist interessant, sondern auch das Update selbst, denn das bringt natürlich wieder ein paar neue Funktionen mit. So kann man ab diesem Update  jetzt auch innerhalb der App direkt sein Profilbild […]

Die Facebook-App für Android bekommt mal wieder ein Update, diesmal aber innerhalb der App und nicht über den Google Play Store. Nicht nur das ist interessant, sondern auch das Update selbst, denn das bringt natürlich wieder ein paar neue Funktionen mit.

So kann man ab diesem Update  jetzt auch innerhalb der App direkt sein Profilbild ändern, so wie es bereits mit dem Titelbild seit ein paar Wochen möglich ist. Endlich kann man nun auch im News Feed Stories ausblenden und auch als Spam melden, so wie wir das bereits von der Weboberfläche kennen. Zudem wird mit diesem Update endgültig die Funktion eingeführt, dass sich die Facebook-App automatisch ohne Google Play aktualisieren kann.

Wann das Update auch bei uns in Deutschland verfügbar sein wird, können wir aktuell noch nicht sagen, werden euch dann aber natürlich wieder benachrichtigen.

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

(via LiliPuting)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.