Folge uns

News

Facebook präsentiert komplett überarbeitete Weboberfläche

Veröffentlicht

am

Gestern hatte Google+ vorgelegt und ein paar optische Neuerungen vorgestellt, womit man quasi schon vorher auf die Neuerungen von Facebook reagierte. Denn die haben heute ihren neuen News Feed bekannt gegeben, welcher sich grundlegend optisch ändern wird. Wie auch bei Google Plus sollen die Storys eurer Freunde in den Vordergrund rücken. Die bislang herrschende Unordnung wollte man entfernen und passt sich damit zwangsläufig mehr dem Design des Konkurrenten an. Einzelne Beträge werden dabei mehr hervorgehoben und bekommen so mehr Aufmerksamkeit.

Auch fällt schnell das neue Menü auf der linken Seite auf, welches man aus der mobilen App übernommen hat. Dieses Menü lässt sich ein- und ausklappen, es spielt daher ebenfalls in Zukunft eine untergeordnete Rolle. Auf der rechten Seite findet man jetzt ebenfalls eine neue Leiste, in welcher man auf alle neuen Feeds zugreifen kann. So lässt sich ein Feed mit allen Beiträgen anzeigen, doch auf Wunsch kann man sich seinen News Feed auch auf bestimmte Inhalte wie Musik, Fotos, Videos, Gruppen, Spiele und so weiter filtern lassen.

Im Mittelpunkt des News Feeds hat sich wie einleitend erwähnt ebenfalls etwas verändert. Laut Mark Zuckerberg sind die Hälfte aller Einträge auf Facebook Fotos, weshalb diese in Zukunft dann auch größer dargestellt werden. Das hatte man mobil bereits umgesetzt, weshalb sich jetzt auch insgesamt die jeweiligen Oberflächen für Desktop und Mobile mehr gleichen.

Für den neuen News Feed könnt ihr euch am Ende dieser Seite auf die Warteliste setzen lassen. Zu Beginn wird der News Feed quasi als Feldtest nur für wenige Nutzer freigeschaltet, später dann in den nächsten Wochen oder Monaten für alle Nutzer.

Wie gefällt euch das neue Facebook?

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Tablets[/asa_collection]

5 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

5 Comments

  1. Claus Kühn-Kemp

    7. März 2013 at 20:39

    Die Registrierung geht nicht…

    • dennyfischer

      7. März 2013 at 21:21

      Ging problemlos mit einem Klick

    • Claus Kühn-Kemp

      8. März 2013 at 19:14

      Hmmm, hab den Link angeklickt und da war nur ne Seite mit einer Art Vorschau. Mehr nicht, habe es aber via Smarty versucht, evtl lag es daran oder war das schon die Registrierung? :D

    • dennyfischer

      8. März 2013 at 20:01

      Auf der Seite sollte ganz unten ein Button für die Warteliste zu finden sein…

    • Claus Kühn-Kemp

      9. März 2013 at 21:01

      Bei mir stand leider nur „Bald verfügbar für Handys, Tablets und Desktop“. Macht ja nix, werde es ja so oder so erhalten.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt