Folge uns

Apps & Spiele

Facebook: Videowerbung bestätigt, so sieht sie aus

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Facebook wird in den kommenden Tagen und Wochen die Anzeigenschaltung im News Feed weiter ausbauen, wie der Konzern heute selbst bestätigte. Es geht um bezahlte Videos, welche als Anzeigen im News Feed der Nutzer im Web und in der App angezeigt werden.

Bildschirmfoto 2013-12-17 um 15.11.35

Jetzt ist auch klar, nachdem nun Facebook diese Videowerbung bestätigte, dass sie automatisch abgespielt wird. Ein erstes Beispielvideo zeigt uns bereits, wie das dann aussieht. Wir gehen davon aus, dass Bewegtbilder noch mehr auffallen, vielleicht dann auch mehr geklickt werden, weshalb man nun diesen Weg geht.

Wie gewöhnlich sollen die Anzeigen natürlich bestmöglich an unsere Interessen angepasst sein, sodass der Nutzer auch einen Nutzen von der Werbung im News Feed hat. Wie viel Videowerbung dann je Nutzer eingeblendet wird und vielleicht sogar signifikant den Verbrauch mobiler Daten erhöht, müssen wir noch abwarten.

Beitrag von Facebook for Business.

1 Kommentar
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

1 Kommentar

  1. Le Brrrrrr

    17. Dezember 2013 at 15:59

    Ja sicher doch! Am besten gleich mit Autoplay Preview damit sie auch ja mein mobiles Daten Volumen wegfrisst.

    Geht’s einfach mit eurerem geldgeilen Kommerz scheißen. Mir kann niemand sagen, dass man an Facebook vor dem Börsengang nichts verdient hat.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.