Für viele ist nicht nur wichtig, dass eine Twitter-App gut aussieht und Push-Benachrichtigungen bietet, sondern auch die Nutzung mehrere Twitter-Accounts ist oftmals vonnöten. So geht es auch mir, weshalb ich nicht Falcon Pro nutze. Das könnte sich aber mit Version 2.0 ändern, denn die Jungs haben angekündigt, dass ab der nächsten Version endlich die Unterstützung für mehrere Twitter-Accounts mit an Bord sein wird. Man wird also wie bei anderen populären Twitter-Apps mehrere Accounts in dieser einen App nutzen können.

Derzeit nutze ich persönlich Echofon Pro und bin sehr zufrieden, halte allerdings nach wie vor die Augen nach guten Alternativen auf. Falcon Pro bekommt ihr nach wie vor für nur 1,79 Euro. Version 2.0 wird demnächst erscheinen.

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

(via AndroidHeadlines)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.