Folge uns

News

Fast Pair für Android wird deutlich besser für True-Wireless-Ohrhörer

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Android 10 Q Header

Kopfhörer sind heute kleine Ohrhörer, das Kabel wurde durch Bluetooth ersetzt. Um eine schnellere und bessere Verbindung zwischen Smartphone und Ohrhörer zu erschaffen, hatte Google Fast Pair eingeführt. Jetzt kündigten die Android-Entwickler diverse Verbesserungen für die Zukunft an. Das fängt schon mal mit der Anzeige weiterer Informationen an, wie etwa der Akkustand der drei Teile (zwei Ohrhörer, ein Ladecase).

Zudem wird es  ein „Find my Device“ geben, damit man verlegte Ohrhörer schneller finden kann. „Headset-Besitzer können den Ort und die Uhrzeit der letzten Verwendung anzeigen sowie die Ohrstöpsel entkoppeln oder klingeln lassen, um festzustellen, wann sie sich in Reichweite befinden.“

Weitere Verbesserungen mit Android Q

Und mit Android Q gibt es eine deutlich bessere Übersichtsseite im Bluetooth-Bereich für verbundene True-Wireless-Ohrhörer:

Bislang unterstützte Geräte:

  • Anker Spirit Pro GVA
  • Anker SoundCore Flare+ (Speaker)
  • JBL Live 220BT
  • JBL Live 400BT
  • JBL Live 500BT
  • JBL Live 650BT
  • Jaybird Tarah
  • 1More Dual Driver BT ANC
  • LG HBS-SL5
  • LG HBS-PL6S
  • LG HBS-SL6S
  • LG HBS-PL5
  • Cleer Ally Plus

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebte Beiträge