Bei Samsung gibt es intern wohl ein paar Löcher zu stopfen. Der neuste Leak zu den kommenden Galaxy-S21-Smartphones dürfte besonders schmerzen und so eigentlich auch nicht passieren. Es ist nämlich offizielles Bildmaterial aufgetaucht. Nicht mal nur Fotos oder Bilder, sondern Androidpolice kann uns komplette Animationen zu den neuen Modellen liefern. Sie zeigen wichtige Details der neuen Samsung-Smartphones, wie etwa den überarbeiteten Bereich der Hauptkamera.

Kamera des Samsung Galaxy S21 Plus

Neu ist also grundsätzlich, dass der Bereich der Hauptkamera optisch mit dem Gehäuserahmen verbunden ist. Ein optisches Statement, das es so in den letzten Jahren noch nicht gegeben hatte.

Display des Samsung Galaxy S21 Ultra

Display des Samsung Galaxy S21 Plus

Samsung Galaxy S21 Ultra im Video

Grundsätzlich bestätigt sich mal die umfangreiche Hauptkamera des Ultra-Modells (Quad + TOF), außerdem kann dort ein Periskop für besonders weiten Zoom erkannt werden. Während beim Ultra das Display an den Rändern weiterhin gebogen scheint, haben die Modelle S21 und S21 Plus ein komplett flaches Panel verbaut.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Nehmen Sie an der Konversation teil

2 Kommentare

  1. Was für ein unschöner Klotz von der Seite und dann auch noch mit der Rückseite aus Plastik.

  2. Glaubst du echt dran dass das ein Fehler war? Ich bin überzeugt das JEDER Leak ganz gezielt ist. Es sind immer die gleichen Hersteller von denen man schon früh Bildmaterial zu sehen bekommt, immer vorne dabei Samsung. Auf der anderen Seite gibt es auch Firmen, von denen NIE etwas geleakt wird, Beispiel Sony.
    Die wissen schon alle ganz genau was sie da machen. Gratis Werbung, früh die Kunden heiß machen und die Medien zereißen sich das Maul, besser gehts doch nicht. Liegt eigentlich auch auf der Hand. ;)

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.